Clever vorbereiten – Der Weg zum Eigenheim

51% der Deutschen genießen ihr Frühstück im eigenen Garten mit selbst angebautem Obst und Gemüse. Sie können bei Hitze in den eigenen Pool springen und, sollte es zu einem weiteren Lockdown kommen, können ihre Kinder im eigenen Garten spielen. Die Liste an Wünschen und Träumen was man auf seinem eigenen Grund und Boden machen kann ist endlos.

Für die meisten von uns stellt sich dennoch die Frage, ob man sich den Traum vom Eigenheim erfüllen kann.

Gerade als Eigenheimbesitzer*in kommen einige Kosten auf euch zu. Angefangen mit der monatlichen Rate für den Kredit, verschiedene Versicherungen, Altersvorsorge und der Sparplan für ggfs. den nächsten Urlaub.

Stellt euch jetzt schon die Fragen ob ihr bauen oder ein bereits bestehendes Haus kaufen wollt? Wie groß soll das Grundstück sein? Mögt ihr es lieber stadtnah oder ein idyllisches Dorf? Benötigt ihr zwei Autos? Fragen über Fragen.

Ein Finanzplan, der euch heute schon dabei hilft solch wichtige Dinge und, ganz wichtig, die Kosten zu beachten, ist daher eine sehr wichtige und richtige Grundlage.

%d Bloggern gefällt das: