Wenn Träume und Wünsche in Erfüllung gehen

Jeden Tag bemerke ich wie mein Sohn ein positives Vorbild für mich sein kann!

Auf Grund seines Alters (6 J.) muss er einige Zeit, wenn nicht sogar Jahre, auf die Erfüllung eines bzw. seiner Wünsche warten. Wenn es dann soweit ist und er sein Ziel erreicht hat, strahlen seine Augen. Solche Augenblicke lassen mein Mamaherz dahinschmelzen.

Insgeheim bin ich auch stolz auf mich, denn es zeigt mir, dass meine Erziehung Früchte trägt. Gerade als Mama hoffe ich natürlich dass er lernt seine Ziele konsequent zu verfolgen, auch wenn sie einige Zeit bis zur Erfüllung benötigen.

Als Eltern können wir nicht zu allem Ja, was sich die Kinder wünschen, sagen. Nicht nur das einige Wünsche schlichtweg zu teuer sind, es geht darum unseren Kindern zu zeigen, dass wir ihnen nicht sofort alles kaufen. Denn wie sollen sie später sich auf ihr/ein Ziel fokussieren, wenn Papa und Mama alles sofort machen? Würdet ihr eurem 25 jährigen Kind immer noch all seine Wünsche erfüllen wollen?

Doch wieso können unsere Kinder Vorbilder sein?

Ganz einfach! Sie üben sich in Geduld und sind fokussiert. Natürlich werden sie uns, ggfs. auch täglich, an ihren Wunsch erinnern.

Auch wir haben Wünsche und Träume und sind manchmal genervt, wenn etwas nicht so klappt wie wir es wollen. Doch wenn wir genauso fokussiert wie unsere Kinder sind, dann klappt es mit unseren Wünschen und Träumen!

%d Bloggern gefällt das: