Was mache ich, dass der andere sich mir gegenüber so verhält?

Wer kennt sie nicht, diese ungefragten Ratschläge des Gegenübers, obwohl man nur seinen Frust loswerden wollte. Wieso man immer mehr Aufgaben übertragen bekommt, trotz vollem Schreibtisch. Und dann noch die kleinen Dinge in einer Beziehung, die manchmal zum aus der Haut fahren sind.

Eines kann ich dir jetzt schon sagen:

Du trägst dazu bei, dass man so mit dir umgeht!

Du lässt es zu, dass man dir ungefragte Ratschläge gibt, statt zu sagen „Nein, ich will nur meinen Frust loswerden.“

Du lässt es zu, dass du mehr Aufgaben bekommst, als du eigentlich bewältigen kannst. Doch gibt es hier nicht zwei Seiten der Medaille? Vielleicht machst du deine Arbeit so gut, dass man glaubt, die neue Aufgabe wäre bei dir in guten Händen. Auf der anderen Seite hast du einen Mund und kannst sagen, dass du dieses Pensum nicht schaffst.

Wenn dich in der Beziehung etwas stört, sprich es an. Woher soll dein Partner wissen, was in dir vorgeht?

Nimm dein Leben in die Hand. Nur du bist verantwortlich für dein Leben und deine Situation.

Wenn du etwas ändern willst, dann mache es jetzt.

Nicht später.

Nicht irgendwann.

Jetzt!

Bildquelle pixabay / alan9187

%d Bloggern gefällt das: